Herzhaft Rezept Snacks

Tofu-Mango-Spieße

Bruschetta

Zutaten

5ELSojasauce
5ELLimetten- oder Zitronensaft
1Stk.Ingwer (etwa daumengroß)
1ZeheKnoblauch
1-2ELflüssige Süße (z.B. Dattel- o. Agavensirup o. meine Dattelpaste)
2ELSesamöl- oder Sonnenblumenöl
1ELPflaumenmus oder Aprikosenmus
Chiliflocken
Salz & Pfeffer
1-2Mango (oder alternativ Pfirsische, Ananas, Pflaumen, etc.)
1PackHolzspieße

Zubereitung

1. Den Knoblauch und Ingwer fein hacken. Den Tofu in ca. 1 cm große Würfel schneiden.

2. Sojasauce, Limettensaft, Süßungsmittel, Öl und (wenn gewünscht) Pflaumenmus mit dem Knoblauch und Ingwer verrühren.

3. Den gewürfelten Tofu in ein flaches Gefäß (z.B. eine Tupperschüssel) geben und die Marinade hinzufügen.

4. Mindestens 4 Std. im Kühlschrank ziehen lassen. Besser noch über Nacht.

5. Die Mango(s) in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Marinierte Tofuwürfel und Mango abwechselnd auf die Holzspieße aufreihen.

6. Auf dem Grill (geht auch im Backofen) so lange braten lassen, bis der Tofu knusprig braun ist.

7. Tipp: die Enden der Holzspieße mit Wasser anfeuchten, damit diese auf dem Grill nicht verbrennen.


Ich freue mich, wenn du das Rezept ausprobierst.

Lass mir gerne einen Kommentar da!

Alles Liebe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.